EIZ Niedersachsen

Aktuelle Meldungen

Auftakt der neuen ESF-Förderperiode heute in Berlin

Marianne Thyssen, EU-Kommissarin für Beschäftigung, Soziales, Qualifikationen und Arbeitskräftemobilität, eröffnet am heutigen Montag in Berlin gemeinsam mit Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, die neue Förderperiode des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Deutschland.

TTIP-Verhandlungen gehen Anfang Februar weiter

Die Gespräche über die geplante Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen der EU und den USA werden vom 2. bis 6. Februar in Brüssel fortgesetzt. In der achten Verhandlungsrunde geht es vor allem um eine Annäherung bei Regulierungen und Standards in technischen Fragen bei Energie und Rohstoffen sowie bei Dienstleistungen, Investitionen und dem Öffentlichen Beschaffungswesen.

Aktuelle Prioritäten der europäischen Entwicklungspolitik im Europäischen Jahr für Entwicklung 2015

Am 20. Februar 2015 (12:00-13:30 Uhr) in Hannover
In der Reihe Europa-Lounge Plus des EIZ Niedersachsen wird Dr. Nils Behrndt, Kabinettschef des EU-Entwicklungskommissars Neven Mimica, die aktuelle Position der EU-Kommission vorstellen.

EU-Kommission will Energy Drinks schärfer ins Visier nehmen

Die EU-Kommission will koffeinhaltige Energy Drinks schärfer ins Visier nehmen.

Fleisch in Fertigprodukten: EU-Abgeordnete fordern strengere Regeln

Die für Lebensmittelsicherheit zuständigen Europa-Abgeordneten fordern von der EU-Kommission einen Gesetzesvorschlag für Pflichtangaben zur Herkunft von Fleischzutaten in Fertigprodukten.

EU-Kommissare präsentieren Vision und Fahrplan für den digitalen Binnenmarkt

Wie der europäische digitale Binnenmarkt in Zukunft gestaltet werden soll, wo die Hürden liegen und welchen nächsten Schritte folgen, haben Andrus Ansip, Vizepräsident der Europäischen Kommission und zuständig für den digitalen Binnenmarkt, und EU-Kommissar Günther Oettinger, zuständig für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft, am Dienstag bei Konferenzen in Brüssel und München vorgestellt.

EU-Kommission unterstützt EU-Staaten bei der Terrorbekämpfung

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch über die künftige Europäische Sicherheitsagenda beraten. Dabei plant die EU-Kommission, die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) mit verschiedenen Instrumenten bei der Terrorbekämpfung zu unterstützen.

EU-Behörde empfiehlt schärferen Grenzwert für Bisphenol A

Es steckt in Plastikflaschen oder Kassenbons: Bisphenol A. Seit langem streiten Forscher, wie schädlich die Chemikalie ist. Eine EU-Behörde trifft nun eine bedeutende Entscheidung.

Afrika wächst! – Welche Chancen bieten sich für beide Seiten?

Am 5. Februar 2015 (ab 17:00 Uhr) in Hannover
In der Entwicklungszusammenarbeit auf europäischer, nationaler und auch niedersächsischer Ebene ist der afrikanische Kontinent ein geografischer Schwerpunkt. Prof. Dr. Anaclet Ngezahayo beleuchtet die Chancen der Zusammenarbeit.

EU-Zahlungen an Bauern sollen wieder veröffentlicht werden

Für die meisten Bauernhöfe in Deutschland soll bald wieder im Internet veröffentlicht werden, wie viel Geld sie von der EU bekommen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat.

EU-Haushalt: EU-Kommission bittet um Übertrag ungenutzter Mittel

Die Europäische Kommission hat das Europäische Parlament und den EU-Ministerrat um deren Zustimmung dazu gebeten, nicht verwendete, gemeinsam verwaltete Mittel von 21 Milliarden Euro aus dem Haushaltsjahr 2014 auf die Haushalte für 2015 bis 2017 zu übertragen.

EU-Investitionsoffensive: Neuer Beratungsdienst über Finanzinstrumente gestartet

Die Europäische Kommission hat am Montag in Zusammenarbeit mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) den “Fi-Compass” gestartet, einen neuen Beratungsdienst über die Finanzinstrumente im Rahmen der europäischen Struktur- und Investitionsfonds. Dieser Dienst ist Teil der zentralen Beratungsplattform, die einen wichtigen Teil des neuen Investitionsprogramms der Europäischen Union (EU) darstellt.

Sechs EU-geförderte Filme im Rennen um einen Oscar

Sechs europäische Filme, die durch das Filmförderprogramm MEDIA der Europäischen Union (EU) unterstützt wurden, sind für die Oscars nominiert, die am 22. Februar in Los Angeles verliehen werden.

EU verstärkt Ebola-Forschung

Mit acht neuen Forschungsprojekten zur Entwicklung von Impfstoffen und Tests zur Schnelldiagnose intensiviert die Europäische Union (EU) den Kampf gegen Ebola.

Staatliche Beihilfen: EU-Kommission veröffentlicht Details zur Besteuerung von Amazon in Luxemburg

Die Europäische Kommission hat am Freitag die nicht-vertrauliche Fassung ihrer Entscheidung vom 7. Oktober 2014 über ein Prüfverfahren zur Besteuerung des Internetkonzerns Amazon in Luxemburg veröffentlicht. Es geht dabei um eine mögliche Vorzugsbehandlung von Amazon durch die luxemburgischen Steuerbehörden.