EIZ Niedersachsen

Aktuelle Meldungen

EU reagiert auf Ebola-Epidemie in Westafrika

Die Europäische Union (EU) will ihre Unterstützung im Kampf gegen die Ebola-Epidemie intensivieren.

SprachSchnupperKurs im EIZ Niedersachsen: Italienisch

Am 14. und 21. November 2014 (15:00 bis 16:30 Uhr) in Hannover
Die SprachSchnupperKursreihe des EIZ Niedersachsen unter dem Motto “Unterwegs in Europa” richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die für ihren Urlaub, für ein Praktikum oder für ein Auslandssemester erste Einblicke in eine Fremdsprache gewinnen wollen.

Wettbewerb “Juvenes Translatores” eröffnet: Die besten Nachwuchsübersetzer aus 751 EU-Schulen gesucht

Am 27. November ist es wieder soweit. Dann werden bis zu 3.755 Schülerinnen und Schüler aus maximal 751 Schulen in der EU versuchen, einen Text zum Thema “Europäische Identität” möglichst treffend aus einer der 24 EU-Amtssprachen in eine andere zu übersetzen.

Arztbesuche im EU-Ausland: Tipps für die Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Wer bei einem Besuch im EU-Ausland zum Arzt geht, muss die Behandlungskosten meist vorstrecken, auch wenn die Europäische Krankenversicherungskarte vorgelegt wird. Damit die heimische Krankenkasse die Ausgaben problemlos erstattet, empfiehlt das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland mit Sitz in Kehl und Kiel, die Arztrechnung und Belege für verschriebene Medikamente gut aufzuheben.

Juncker präsentiert neue EU-Kommission – Große Aufgaben mit mehr Teamwork lösen

Noch nie war eine Europäische Kommission so hochkarätig mit ehemaligen Regierungschefs und Ministern besetzt, noch nie gab es bei einem Stabwechsel so viele Neuerungen in der Organisationsform. In einem Moment enormer Herausforderungen für die EU müssten die Bürgerinnen und Bürger überzeugt werden, dass sich die Dinge zum Besseren wenden, so der gewählte neue Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei der Vorstellung seines Teams am 10. September in Brüssel.

Entdeckertag 2014: Großes Interesse an der EU

Tausende Gäste des 27. Entdeckertages der Region Hannover besuchten am Sonntag in der Innenstadt auch den Informationsstand des Europäischen Informations-Zentrums (EIZ) Niedersachsen, um sich über die Europäische Union (EU) und aktuelle Europathemen zu informieren.

Eurobarometer: Deutsche fühlen sich besonders stark als Europäer

Deutschland ist das Land der Europäischen Union (EU), in dem das Gefühl, Europäer zu sein, am weitesten verbreitet ist. Die Deutschen verbinden mit Europa einen hohen Lebensstandard und eine hohe Lebensqualität, größere Sicherheit und die Werte Demokratie, Frieden und soziale Absicherung.

Initiative gegen Freihandelsabkommen: Bedingungen für Europäische Bürgerinitiative nicht erfüllt

Die Initiative “Stop TTIP” kann nicht als Europäische Bürgerinitiative (EBI) registriert werden. Einen entsprechenden Antrag hat die Europäische Kommission nach einer rechtlichen Prüfung abgelehnt.

Neues EU-Programm: Chance auf Milliardenförderung für deutsche Verkehrswege

Die Europäische Union (EU) treibt den Ausbau seiner wichtigsten Verkehrsadern voran: Am letzten Donnerstag veröffentlichte EU-Verkehrskommissar Siim Kallas den ersten Aufruf für europäische Verkehrsprojekte, um besonders die grenzüberschreitenden Verkehrswege auszubauen. Dafür stehen aus dem neuen EU-Verkehrsförderprogramm “Connecting Europe” fast 12 Milliarden Euro zu Verfügung, ein Drittel mehr als im Vorgängerprogramm.

Designierter Kommissionspräsident Juncker stellt seine neue EU-Kommission vor – Oettinger soll künftig für “Digitale Wirtschaft und digitale Gesellschaft” zuständig sein

Der designierte Präsident der Europäischen Kommission, Jean Claude Juncker, hat heute seinen Vorschlag für den Ressortzuschnitt und die personelle Besetzung der neuen EU-Kommission vorgestellt.

EU-China-Dialog zu Bildung, Kultur und Frauenrechten

EU-Bildungskommissarin Androulla Vassiliou trifft am heutigen Freitag in Beijing mit der chinesischen Vizepremierministerin Liu Yandong zusammen. Ziel des Treffens ist eine engere Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union (EU) und China bei Bildung, Kultur, Jugendpolitik, Gleichstellung der Geschlechter und Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen.

EU-Urteil: Flugverspätungen bemessen sich an Türöffnung

Ein Flugzeug ist erst bei Öffnung einer Tür wirklich angekommen – und dieser Zeitpunkt ist maßgeblich für die Bestimmung von Flugverspätungen. Das hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg klargestellt.

Nach Russlands Einfuhrstopp: EU-Kommission steigert Absatzförderung für Agrarprodukte

Die Europäische Kommission wird im Rahmen der EU-Agrarpolitik ab 2015 weitere 30 Millionen Euro für Absatzförderungsprogramme bereitstellen, um die Auswirkungen der russischen Importsperren auf die europäische Landwirtschaft mittelfristig abzufedern.

Deutscher Chiphersteller Infineon büßt mit 82,8 Millionen Euro Geldstrafe für Smartcard-Kartell

Gegen Infineon, Philips, Samsung und Renesas (zu dem Zeitpunkt ein Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi und Mitsubishi) hat die Europäische Kommission am Mittwoch eine Kartellbuße in Höhe von 138 Millionen Euro verhängt.

Fangmengen in der Ostsee 2015: Mehr Hering, weniger Dorsch

Die Heringsbestände in der Ostsee haben sich erholt und können im kommenden Jahr stärker befischt werden; die Fangmengen für den Dorsch sollten jedoch deutlich gesenkt werden. Das hat die Europäische Kommission am Mittwoch vorgeschlagen.